PROject GOLFacademy

Seit 2018 kooperiert der GC Budersand mit der international tätigen PROject GOLFacademy. Dahinter stehen die beiden langjährigen Tour-Professionals und PROject GOLFworld Gründer Christoph Günther und Marcel Haremza sowie der fully qualified PGA Professional mit C,- und B,- Trainerlizenz des DOSB Steffen Kefer.

Mit dem GC Budersand auf Sylt beheimatet die Academy nach dem Heritage GC auf Mauritius und dem Blue Bay Golf & Beach Resort auf Curacao bereits die dritte Insel und ein weiteres Golfresort der Extraklasse.

„Unsere Pros garantieren ein Höchstmaß an Qualität und modernen Standard. Es ist unser Ziel, Ihnen die Freude und Einzigartigkeit des Golfsports näher zu bringen. Wir legen großen Wert darauf, dass auch unsere Professionals einen hohen Spielstandard vorweisen und bestärken sie dabei an Profiturnieren teilzunehmen“.

Wir freuen uns, auf Ihre Anmeldungen für die Saison 2019 von Ostern bis Oktober unter Tel. 04651.449 27-10, per E-Mail unter golf@gc-budersand.de oder ganz bequem über folgenden Link



 

 

 

 

Dominik Grass

Wir begrüßen Dominik Grass als neuen Golf Pro der PROJECT GOLFACADEMY im GC Budersand
Mit 8 Jahren nahm der gebürtige Grainauer das erste Mal einen Golfschläger in die Hand und ist seitdem begeisterter Golfer. Er konnte sich mehrere Jahre zu den Kaderspielern des bayerischen Golfverbandes zählen und spielte über viele Jahre für die Jugend- und Herrenmannschaft des GC Garmisch-Partenkirchen. In dieser Zeit traf er das erste Mal auf Christoph Günther und Marcel Haremza, welche die Mannschaften des GC Garmisch-Partenkirchen vorübergehend trainierten.
Es folgten Teilnahmen an einem ihrer Bogogno Bootcamps, am Finale des Short Track Matchplays auf Mauritius und ein Praktikum bei PROject GOLFsports, das er während seines Studiums („Wissenschaftliche Grundlagen des Sports“) an der Technischen Universität München absolvierte. Nach seinem Abschluss zum Bachelor of Science war es an der Zeit das Hobby zum Beruf zu machen. So schloss er im Herbst 2018 die Ausbildung zum Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany am GC München-Riedhof erfolgreich  und als zweitbester Prüfling ab.

Dominik freut sich erneut ein Teil des Teams um Christoph Günther und Marcel Haremza zu sein und ist ab der Saison 2019 im GC Budersand auf Sylt für Sie da!

 

 

 

 

Marcel Haremza

Marcel Haremza ist geboren in Herne und lebt heute in Dortmund. Dass Marcel das Golfspiel nicht nur liebt, sondern auch beherrscht, zeigt ein Blick in seine Erfolge: 13 Siege auf der EPD Tour, drei Siege bei den German Team Championships, Austrian PGA Champion 2002 sowie zwei Nominierungen zum Spieler des Jahres der PGA of Germany 2002 und 2012 sprechen eine eindeutige Sprache.

Marcel ist in erster Linie für die PROject GOLFclub Mitglieder sowie die Kunden und Eventbetreuung verantwortlich. Zudem organisiert und betreut er die Boot Camps in Bogogno und ist Turnierdirektor des Short Track Matchplay Profiturniers. Außerdem ist er Erfinder von „Short Track Matchplay“ und verantwortlich für die deutschlandweite Amateurserie. Hinzu kommt die Betreuung und Coaching von Profi Jonas Kölbing und Markenbotschaftertätigkeit für diverse Partner u.a. den „Heritage Resorts“ auf Mauritius.
Erfolge

 

Christoph Günther

Christoph Günther wurde 1975 in Göttingen geboren und zählt zu den besten deutschen Golfern der vergangenen Jahre. Seine Profikarriere begann er 1995. Seither spielte Christoph Turniere auf der Challenge Tour, Tour de las Americas, Canadien Tour, Asian Tour, NGA Hooters Tour, MasterCard Tour, European Tour und EPD Tour. Zu seinen größten Erfolgen zählt der Gewinn der Kärnten Open auf der European Challenge Tour im Jahr 2009, der Sieg bei der German PGA Championshiops 2003, sowie die German PGA Teachers Championships in 2001 und 2016.
Christoph ist Ideengeber und kreativer Kopf bei PROject GOLFworld. Neben der Erstellung von Konzepten und Strategien für PROject GOLFworld gehört Christoph noch immer zu den stärksten Spielern unter den Golflehrern.

Nachdem Christophs Tour-Dasein immer weniger wurde und der geschäftliche Bereich der PROject GOLFworld wuchs, fehlte doch der sportliche Wettkampf und so kam 2016 der Triathlonsport auf den Plan. Nachdem Christoph bereits als Kind am einigen kleinen Rennen teilgenommen hatte, musste der Dreikampf einige Jahrzehnte warten bis er dann wiederentdeckt wurde und sich ausreichend Zeit fand. Ganz dem Motto „Ganz oder gar nicht“ widmet sich Christoph seit 2016 recht intensiv den Triathlon und hat in der Kurzen Zeit bereits einige Erfolge feiern können. So qualifizierte er sich bereits bei seinem ersten Versuch über die Halbdistanz, beim Ironman 70.3 Busselton mit einem 3. Platz in seiner AK für die 70.3 World Championship in Südafrika. In 2018 konnte Christoph beim Ironman 70.3 Langkawi dann sogar erstmals eine Altersklasse gewinnen, wurde 5. von knapp 1000 Athleten im Gesamtfeld und qualifizierte sich erneut für die World Championship im September 2019 in Nizza.

Erfolge

 

Content

Online Buchen

Startzeiten
Turniere
Trainer