Scope Raum

Beim Scope-Videosystem sieht der Schüler mit Hilfe der Computer- und Kameratechnik den eigenen Schwung simultan aus mehreren Ebenen. Das ermöglicht ein besseres Verständnis der Bewegung und erhöht den Lerneffekt. Im unteren Geschoss des Budersand-Golfhauses wurde deshalb ein moderner, großzügiger Scope-Raum eingerichtet. Drei Hochgeschwindigkeitskameras nehmen den Schüler von vorne und von der Seite auf, liefern 86 Bilder pro Sekunde. Der Schüler kann auf einem großen Flatscreen seinen Schwung simultan beobachten, der Pro auf dem Computer Hilfslinien einzeichnen und den optimalen Ablauf des Schwungs abbilden. Die zeitnahe Rückmeldung nach dem Schlag trägt dazu bei, die Bewegung schneller zu verbessern.

Mit Hilfe des Scope-Systems verbessern Sie nicht nur Ihre langen Schläge, sondern es kann auch für das Training von Annäherungen eingesetzt werden. Das Scope-Training kann von Mitte März bis Mitte Oktober unabhängig von Witterung und Tageszeit stattfinden.
Buchbar bei PGA Pro Sascha Georgi (25 Min. = EUR 35,- / 50 Min. = EUR 75,-).


Anmeldung unter: 04651.449 27 -10.